Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB): (gültig ab 25. Mai 2018)
 


1) Bestellung

Die Bestellung kann auf zwei unterschiedliche Arten erfolgen.

a) Bestellung von versandfertiger Ware:
Nach Bestellung der Ware wird Ihnen eine genaue Auflistung der Bestellung inklusive Rechnung und Kontodaten zugesendet. Mit Bezahlung des Rechnungsbetrages bestätigen Sie die Richtigkeit der Auflistung. Sobald der Rechnungsbetrag auf dem Konto eingelangt ist, wird Ihr Paket versendet.

b) Bestellung einer Tasche, die von Ihnen selbst zusammengestellt wurde:
Nach Bestellung der Ware wird Ihnen eine genaue Auflistung der Bestellung inklusive Rechnung und Kontodaten zugesendet. Bei Bestellung einer Tasche, die Sie sich selbst zusammenstellen, wird zusätzlich auch noch die Verarbeitung besprochen. Dies erfolgt ausschließlich schriftlich.
Mit Bezahlung des Rechnungsbetrages bestätigen Sie die Richtigkeit der Auflistung und erklären sich mit der besprochenen Verarbeitung einverstanden. Sobald der Rechnungsbetrag auf dem Konto eingelangt ist, wird Ihr Paket versendet.


2) Lieferung

Alle hier im Online-Shop bestellten Waren werden mit der Österreichischen Post versendet. Sie erhalten nach dem Versand eine Sendungsnummer sowie einen Link, damit Sie den Weg Ihres Pakets online verfolgen können.

Die Lieferzeit unterscheidet sich nach bestellter Ware. Versandfertige Ware wird innerhalb eines Tages versendet. Taschen, die selbst zusammengestellt wurden, haben eine längere Lieferzeit. Diese wird Ihnen gesondert bei der Zusammenfassung der Bestellung mitgeteilt und richtet sich nach der Auftragslage.

 

Gefahren bei der Lieferung: Wenn der Unternehmer die Ware übersendet, geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförde-
rungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine vom Unternehmer vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über. Mangels anderer Vereinbarung erwirbt der Verbraucher zugleich mit dem Gefahrenübergang das Eigentum an der Ware.


3) Versandkosten (nach Österreich)

Versandkosten nach Vorauskassa: 5,90 Euro.
Versandkosten per Nachnahme: 9,90 Euro.

Versandkosten ins Ausland werden gesondert ermittelt. Der tatsächliche Betrag wird Ihnen vorab per Mail übermittelt.

Mit Bezahlung des Rechnungsbetrages erklären Sie sich mit der Höhe der Versandkosten einverstanden.


4) Zahlung

Die Zahlung der Ware erfolgt mittels Rechnung, Vorauskassa oder mittels Kreditkarte. Nach besonderer Absprache kann auch eine Zahlung per Nachnahme erfolgen. Hier sind die Versandkosten jedoch höher als bei Vorauskassa. (siehe Punkt 3, Versandkosten)


5) Rücktritt/Rücksendung

Online-Bestellungen unterliegen dem Fernabsatzgeschäft. Die Frist für einen Rücktritt beträgt 14 Tage. Die Rücktrittsfrist beginnt mit jenem Tag zu laufen, an dem Ihnen die gekaufte Ware zugestellt wird. Der Tag der Zustellung wird bei der Fristberechnung nicht mitgerechnet. Dies gilt für versandtfertige Ware.

Anmerkung: Grundsätzlich unterliegen Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, nicht dem Rücktrittsrecht. Trotzdem ist mir die Kundenzufriedenheit wichtig. Darum biete ich grundsätzlich an, auch die speziell angefertigten Stücke retour zu nehmen. Voraussetzung dafür ist, dass sie nicht beschädigt sind. Der Preis für den Versand muss der Kunde übernehmen.

 

Folgen des Widerrufs:

 

Wenn der Verbraucher diesen Vertrag widerruft, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt wurde), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Verbraucher wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Bei Kaufverträgen, für die wir nicht angeboten haben, im Fall des Widerrufs, die Waren selbst abzuholen, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Verbraucher den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Wenn der Verbraucher im Zusammenhang mit dem Vertrag Waren erhalten hat, hat er die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an Steirisch-Tauchen 47, 8243 Pinggau, zurückzusenden.
 
Die Frist ist gewahrt, wenn der Verbraucher die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. 

Der Verbraucher muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn der Wertverlust auf einen über die Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren hinausgehenden Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

Hat der Verbraucher verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so hat er uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem er uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtet, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

 

6) Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache

Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

 

 

7) Kundendienst
 

Unseren Kundendienst erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse restasch@a1.net bzw. unter der Postadresse: Steirisch-Tauchen 47, 8243 Pinggau. Falls Sie Facebook oder Instagram nutzen, können Sie auch so mit uns in Kontakt treten: http://www.facebook.com/michis.restasch oder http://www.instagram.com/michis.restasch - wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sind sehr bemüht, diese so rasch als möglich zu beantworten.

 

Falls Sie sich an den "Internet-Ombudsmann" wenden möchten, können Sie dies unter: https://www.ombudsmann.at/

Auf europäischer Ebene bietet Ihnen die ODR Plattform der EU Hilfestellung an: http://ec.europa.eu/consumers/solving_consumer_disputes/non-judicial_redress/adr-odr/index_en.htm

 

 

8) Gewährleistung (KSchG § 8, §9)

 

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, d.h. 24 Monate ab Warenerhalt. Ist ein Austausch oder eine Verbesserung nicht möglich (zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug), so hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, auf Aufhebung des Vertrages (Wandlung). Die Haftung für Folgeschäden sowie sonstiger Sach- und Vermögensschäden ist, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ausgeschlossen.

 

9) Datenschutz

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) nur, um Ihren Auftrag ordnungsgemäß durchführen zu können. Des weiteren verwenden wir Ihre Adresse für die Zusendung eines Weihnachtsgrußes.

Einen Newsletter per E-Mail erhalten Sie nur dann von uns, wenn Sie sich aktiv dafür angemeldet haben. Das gilt für alle Anmeldungen im Zuge eines Gewinnspiels sowie für die Newsletter-Anmeldungen über unsere Homepage. Wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte per E-Mail oder Post. Unseren Kundendienst erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse restasch@a1.net bzw. unter der Postadresse: Steirisch-Tauchen 47, 8243 Pinggau.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.